Tauchausbildung

Gerätetauchen:

Wir bilden nach den Richtlinien der CMAS bzw. des VDST aus. Unsere Ausbilder sind befähigt die folgenden Brevetstufen auszubilden und zu brevetieren

  • Schnuppertauchen
  • Grundausbildung
  • VDST/CMAS Basic
  • VDST/CMAS * – ***
  • VDST/CMAS Nitrox*
  • VDST/CMAS Nitrox**
  • DTSA TEC Basic
  • DTSA Triox
  • und selbstverständlich die dafür erforderlichen Spezial- und Aufbaukurse

Apnoetauchen:

Unser engagierter Apnoetauchlehrer bildet nach SSI-Richtlinien aus.
Eine Übersicht über die möglichen Kurse bzw. Ausbildungstufen folgt in Kürze.

Ausbildungsstandards:

Unsere Tauchkurse haben den Anspruch unseren Tauchschülern die bestmögliche Ausbildung zu bieten. Aus diesem Grund legen wir neben einer umfangreichen Theorieausbildung vor allem auf eine umfangreiche und solide praktische Ausbildung großen Wert.
Aus diesem Anspruch leitet sich ab, dass sich unsere Tauchkurse über mehrere Monate verteilen. Eine Tauchausbildung im Eilgang entspricht nicht unserem Verständnis vom sicheren Tauchen.
Sollten Sie an einer soliden Ausbildung im Gerätetauchen interessiert sein, so sind sie bei uns an der richtigen Adresse. Unsere Kurse dauern in der Regel 4 – 6 Monate und umfassen ca. 25 Stunden Theorie, 12 – 15 Stunden Schwimmbad-Ausbildung und 8 – 10 Freiwasser-Tauchgänge zu je ca. 45 Minuten.

Interessenten wenden sich bitte an den Abteilungsleiter